Marktnews

Marktnews - September 17, 2019

Ölpreise bleiben nach Angriff auf saudische Ölanlagen auf hohem Niveau

Der Angriff auf die wichtigsten saudi-arabischen Ölanlagen am Wochenende hält die Ölmärkte weiter in Atem. Noch ist unklar, wie lange die Ölproduktion ausfällt und auch die Sicherheitssituation bleibt angespannt, da ein Militärschlag seitens der USA gegen den Iran nicht auszuschließen ist. Die Ölpreise sind unverändert hoch und dürften im Wochenverlauf volatil bleiben.   Bestandsaufnahme nach…

Mehr
Marktnews - September 16, 2019

Preisexplosion nach Angriff auf Ölanlagen in Saudi-Arabien

Am Wochenende wurden in Saudi-Arabien zwei Ölanlagen angegriffen. Die saudischen Fördermengen sind in der Folge massiv eingebrochen und die Ölpreise zum Wochenbeginn regelrecht explodiert. Die USA machen den Iran für die Angriffe verantwortlich, womit die Spannungen im Irankonflikt wieder aufgeflammt sind.   Angriff auf saudische Ölfelder Am Samstagmorgen wurden das saudische Ölfeld Hijra Khurais und…

Mehr
Marktnews - September 13, 2019

Ölüberschuss im nächsten Jahr – Prognosen für 2020 drücken die Preise weiter

Die Prognosen der International Energy Agency, IEA, haben gestern die Marktteilnehmer beschäftigt. Mit der Veröffentlichung des Monatsberichtes gingen die Preise nach unten, denn die Agentur sieht ein Überangebot in 2020. Auch die OPEC setzt sich mit den Preiserwartungen für die nächsten Monate auseinander und will die Förderkürzungen weiterführen.   Überangebot für nächstes Jahr erwartet Die…

Mehr
Marktnews - September 12, 2019

Mögliche Lockerungen der Iran Sanktionen senken die Preise

Nach der überraschenden Entlassung seines US Sicherheitsberaters hat Donald Trump gestern Abend angedeutet, man wolle eine Lockerung der Sanktionen gegen den Iran diskutieren. Die Ölpreise gaben mit dieser Nachricht gestern Abend stark nach und auch die Heizölpreise im Inland dürften damit heute klar günstiger sein als gestern.   Gespräche zwischen Trump und Rohani? Es scheint…

Mehr
Marktnews - September 11, 2019

US Sicherheitsberater entlassen – Preise rutschen ab

Wieder einmal wirbelt ein Tweet Donald Trumps die Ölpreise durcheinander. Diesmal war es die Verkündung des Präsidenten, dass er den Sicherheitsberater des Weißen Hauses, John Bolton, gefeuert habe. Mit der Meldung sackten die im Tagesverlauf langsam gestiegen Preise plötzlich ab, konnten sich aber bis Handelsschluss wieder erholen.   Next Please!  Via Twitter verkündete der US-Präsident…

Mehr
Marktnews - September 10, 2019

Saudi-Arabien ernennt neuen Ölminister – OPEC Kürzungen sorgen für Preissteigerungen

Saudi-Arabien hat seit dem Wochenende einen neuen Ölminister. Für die Marktteilnehmer ist diese Entscheidung durchaus von Interesse, denn möglicherweise ergeben sich mit der neuen Personalie auch neue Entwicklungen innerhalb der OPEC. Die Ölpreise sind gestern dann mit der Ankündigung des neuen Ministers, die Förderkürzungen weiterführen zu wollen, in die Höhe gegangen.   Neuer Ölminister in…

Mehr