Marktnews

Marktnews - August 4, 2020

OPEC+ Produktion frühzeitig gestiegen

Im Zuge der Coronapandemie und des einhergehenden Nachfrageeinbruchs sah sich die Vereinigung der erdölexportierenden Länder und seine Verbündeten (OPEC+) gezwungen eine drastische Maßnahme zu ergreifen. Man beschloss eine gemeinsame Produktionskürzung von knapp 10 Millionen Barrel am Tag (á 159 Liter). Eine künstliche Verknappung um den Rohölpreis zu stützen und vor fallenden Preisen zu schützen.  …

Mehr
Marktnews - August 3, 2020

Gebäudeenergiegesetz: Das sollten Eigentümer wissen

Mehr Klimaschutz bei der Wärmeversorgung Bundestag und Bundesrat haben das Gebäudeenergiegesetz (GEG) beschlossen. Es führt bisherige Regelungen zusammen und berücksichtigt Inhalte aus dem Klimaschutzpaket der Bundesregierung. Für Häuser mit einer Ölheizung gibt es darin neue Bestimmungen. Was für Eigentümerinnen und Eigentümer besonders wichtig ist, erklärt das Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO).   Ein ganz…

Mehr
Marktnews - Juli 31, 2020

Krankheitswelle verlagert sich

Die Ausbreitung des Coronavirus in den USA hatte sich bisher auf vier Krisenherde beschränkt. Zum einen die bevölkerungsdichteste Stadt, New York, und den drei bevölkerungsstärkten Bundesstaaten, Texas, Florida und Kalifornien. Nach rasch ansteigenden Fallzahlen und fast täglichen Rekordwerten bei Neuansteckungen, mussten erneute Lockdowns verhängt werden. Doch trotz dieser Maßnahmen werden nun weitere Bundesstaaten in Mitleidenschaft…

Mehr
Marktnews - Juli 30, 2020

USA mit starken Bestandsabbauten

Das DOE (Departement of Energy – das amerikanische Energieministerium) hat mit den aktuellen Bestandszahlen für Aufsehen gesorgt. Erst vor ein paar Monaten bewegte man sich in rasantem Tempo in Richtung Kapazitätslimit. Der Preisverfall der amerikanischen Rohölsorte WTI (West Texas Intermediate) folgte darauf. Nun überraschen die Bestandsentwicklungen mit deutlichen Abbauten.   Bestandsentwicklung stützt Börsenpreise nur bedingt…

Mehr
Marktnews - Juli 29, 2020

Ölproduktion kehrt zurück in den Fokus

Die Entwicklung der Ölnachfrage wurde von den Marktteilnehmern zuletzt nicht aus den Augen gelassen. Das verwundert nicht, zumal gerade die Kraftstoffnachfrage in den USA in den Sommermonaten aufgrund der Fahrsaison üblicherweise die höchsten Niveaus des Jahres verzeichnet. In dieser Woche geht die Aufmerksamkeit der Händler jedoch wieder zunehmend auf die Ölproduktion über. Schließlich wollen die…

Mehr
Marktnews - Juli 28, 2020

Nullzinspolitik der USA stützt den Markt

Schon seit Jahrzehnten gilt der US-Dollar als die Referenzwährung im internationalen Handel. Nicht nur an den Akienmärkten, auch an den Ölbörsen. Als „gemeinsame“ Währung nutzen Ölproduzenten auf der ganzen Welt den Dollar um eine vergleichbare Basis zu schaffen und den Wert ihrer Ware festzulegen. Doch was bedeutet es für den europäischen Markt, wenn die amerikanische…

Mehr